Archiv der Kategorie: Allgemein

Danke Christian

Christian L. war von 2009 – 2019 Gruppenkommandant der FFW Mathon.
Im Rahmen seiner Tätigkeit nahm er mit seiner Gruppe an folgenden 9 Bewerben teil:

  • 3 Bezirksbewerben
  • 3 Landesbewerben (Bronze und Silber)
  • 1 Kuppelcup
  • 1 KO Bewerb in Ischgl
  • 1 Bewerb in Leins

Christian bleibt natürlich weiterhin Mitglied der FFW Mathon.
Danke für deinen Einsatz und deine Bemühungen als Gruppenkommandant, Christian!

Atemschutztauglichkeit 2020

Am 22.05.2020 führte die FFW – Mathon mit allen ATS-Trägern die alljährliche Atemschutztauglichkeit Überprüfung durch. Folgende Stationen wurden durchlaufen:

  1. 200m gehen ohne Last und 100m mit 2B-Schläuchen
  2. Stiegen steigen 90 Stufen auf und ab
  3. 100m gehen mit 2 Kanistern à 20kg
  4. Hindernisse übersteigen und unterkriechen
  5. Schlauch aufrollen

Einsatz FFW-Mathon

Am 17.Mai 2020 wurde die Feuerwehr Mathon zu einem Brand in einem Einfamilienhaus alarmiert. Beim Eintreffen war der Brand bereits gelöscht. Zum Einsatz kam ein Überdruckbelüfter.

Lawinenübung 2020

Wie vorangegangenes Jahr organisierte die Feuerwehr Mathon zusammen mit der Bergrettung Ischgl und Pistenchef Serafin Siegele den Vortrag über die Arbeit der Lawinenkommission Idalpe und die im Anschluss stattfindende Lawinenübung. Mit dabei war die Feuerwehr Mathon, die Jugendfeuerwehr Mathon und der Skiclub Ischgl.
Insgesamt nahmen 42 Interessierte (13 Kinder und 29 Erwachsene) am Vortrag teil. Pistenchef Serafin Siegele informierte praxisnah mit eindrucksvollen Bildern und Videoausschnitten über das richtige Verhalten.
Dabei ging es um Themen wie:
… Schichtprofile
… Lawinenkommission und Ausbildung
… Sprengungen
… Lawinenarten
Wir bedanken uns bei der SSAG und Bäckerei Kurz für die Verpflegung!

>> zu den Bildern

Jahreshauptversammlung mit Kommandanten Neuwahl und verdienten Ehrenmitgliedschaften

OBI André Schneider ist seit 2002 im Ausschuss der FF-Mathon, davon 5 Jahre als Kassier und 12 Jahre als Kommandant. Unter seiner Führung wurde unter anderem die Jugendfeuerwehr gegründet, ein neues Feuerwehrauto angekauft und die Feuerwehrhalle vergrößert.
Jetzt hat er seine Funktion als Kommandant aus persönlichen Gründen zurückgelegt.

Mit überragender Mehrheit wurde Alexander Fritz zu seinem Nachfolger gewählt. LM Alexander Fritz ist 2005 der FF-Mathon beigetreten und bereits seit mehreren Jahren im Ausschuss als Funkbeauftragter tätig. Er ist Träger des Feuerwehrleistungsabzeichens in Gold.

Das übrige Kommando wird erst nach Ablauf der Funktionsperiode neu gewählt. Kommandant Stellvertreter bleibt BI Gerhard Pfeifer, Schriftführer OV Lukas Kathrein und Kassier OV Markus Felderer.

OBI Reinhard Zangerl und HBM Albrecht Pfeifer wurden zu verdienten Ehrenmitgliedern ernannt. Beide haben die Feuerwehr Mathon maßgeblich mit aufgebaut und geprägt.
Reinhard Zangerl war mehrere Jahre sowohl Kommandant als auch Stellvertreter der Feuerwehr Mathon und ist nach wie vor im Ausschuss tätig. Albrecht Pfeifer ist unter anderem seit vielen Jahren Zugskommandant der Feuerwehr Mathon. Er ist Träger des Feuerwehrleistungsabzeichens in Gold.

Herzlichen Dank gilt auch LM Christian Ladner. Christian war 10 Jahre Gruppenkommandant der FF-Mathon.

In den verschiedenen Ansprachen wurde die Arbeit der FFW Mathon gelobt und ihr gedankt.

Lukas Kathrein (Schriftführer der FFW-Mathon)

… zu den Fotos

Löschangriff Wirtschaftsgebäude Mathon

Kdtstv Pfeifer Gerhard nützte die Probe am 6.September 2019 für einen Löschangriff. Brandobjekt war ein neu erbautes Wirtschaftsgebäude in Mathon.
Neben B und C Strahlrohren kam auch ein Hydroschild zum Einsatz, welches das Übergreifen des Feuers auf andere Gebäude verhindern sollte.
Der Wasserwerfer unserers TLF mit einer Kapazität von 600l – 2400l wurde ebenfalls miteingebunden, um das Brandobjekt erfolgreich bekämpfen zu können.
Alles in allem eine gelungene Gruppenprobe durch die freiwillige Feuerwehr Mathon.

Löschangriff Mathon

–> weitere Bilder

Photovoltaikanlagen

Durch die letzte Gruppenübung führten uns Fritz Alexander und Walser Stephan.

Den theoretischen Part übernahm Alexander. Anhand seiner PowerPoint Präsentation erklärte er die Gefahren einer Photovoltaik- oder Solaranlage verbunden mit einem Feuerwehreinsatz.

Stephan hatte den praktischen Teil vorbereitet. Direkt vor Ort bei einer Photovoltaikanlage in Mathon erklärte er uns was bei der Außerbetriebnahme dieser Anlage zu beachten sei.

In Mathon sind bereits mehrere Photovoltaikanlagen im Einsatz.

Blaulichttag in Ischgl

Am 14.07.2019 fand in Ischgl der 3.Ischgler Blaulichttag statt. Neben einer Hubschraubervorführung mit Personenbergung rückten die Feuerwehren Galtür, Mathon und Ischgl mit Drehleiter und Tankfahrzeugen aus. Die Feuerwehren simulierten einen technischen Einsatz und einen Löschangriff. Sämtliche Feuerwehrfahrzeuge wurden den Besuchern vorgeführt und erklärt.
–> zu den Bildern