Archiv des Autors: crv9999

Blaulichttag in Ischgl

Am 14.07.2019 fand in Ischgl der 3.Ischgler Blaulichttag statt. Neben einer Hubschraubervorführung mit Personenbergung rückten die Feuerwehren Galtür, Mathon und Ischgl mit Drehleiter und Tankfahrzeugen aus. Die Feuerwehren simulierten einen technischen Einsatz und einen Löschangriff. Sämtliche Feuerwehrfahrzeuge wurden den Besuchern vorgeführt und erklärt.
–> zu den Bildern

Florianimesse – Jugendfeuerwehr

Am 04.05.2019 feierten wir in Ischgl die Florianimesse. Zusammen mit der FFW Galtür und Ischgl marschierten wir vom H.E.L.P. Blaulichtzentrum in die Kirche St. Nikolaus ein.

Nach der hl. Messe fand im H.E.L.P. die feierliche Verleihung der Wissenstestabzeichen in Bronze, Silber und Gold statt.

IMG-20190505-WA0020

Atemschutzleistungsabzeichen in Gold!

Die Feuerwehr Mathon gratuliert Florian Jöchl, Stephan Walser und Manuel Wechner für das bestandene Leistungsabzeichen in Gold.

Am 4.Mai, 2019 fand in der Pontlatz Kaserne in Landeck wieder der Atemschutzleistungsbewerb statt. Die Feuerwehr Mathon nahm mit einer Gruppe teil.

Alexander Fritz und Stefan Ladner bereitete die Gruppe für den Leistungsbewerb vor.

IMG-20190504-WA0006

Alles Gute zum 60er!

Unser langjähriges Ausschussmitglied – Albrecht Pfeifer – feierte am 07.04.2019 seinen 60.Geburtstag. Der Ausschuss der FFW-Mathon gratuliert recht herzlich.

Wissenstest Jugendfeuerwehr 2019

Dank gilt unserem Jugendbetreuer – Erwin Walser – für die Organisation und die wertvolle Jugendarbeit.
Neben unserem Jugendbetreuer wurden die Kinder von Schneider Andre, Pfeifer Gerhard, Fritz Alexander, Ladner Stefan, Jöchl Florian und Fritz Dominik geschult. Danke allen Beteiligten!

Mit dem alljährlich stattfindenden Wissenstest, überprüft der Bezirksfeuerwehrverband, ob die Jugendfeuerwehrmitglieder der jeweiligen Ortsfeuerwehren entsprechend im Feuerwehrwesen geschult wurden. Dies passiert indem die Jugendlichen einem Test unterzogen werden, bei welchem sie in 7 Stationen (im ersten Jahr in Bronze) ihr Wissen unter Beweis stellen müssen.

Weiterlesen

Lawinenübung 2019

Wie vorangegangenes Jahr organisierte die Feuerwehr Mathon zusammen mit der Bergrettung Ischgl und Pistenchef Serafin Siegele den Vortrag „Sicher durch den Winter“ und die im Anschluss stattfindende Lawinenübung.
Insgesamt 50 Interessierte (26 Kinder und 24 Erwachsene) nahmen am Vortrag „Sicher durch den Winter“ teil. Pistenchef Serafin Siegele informierte praxisnah mit eindrucksvollen Bildern und Videoausschnitten das richtige Verhalten im freien Schiraum. Dabei ging es um Themen wie:

  • Richtige Tourenvorbereitung
  • Lawinenarten
  • Verhalten bei Lawinenabgängen

20190215_182127

Bergführer Hannes Walser erklärte im Anschluss den praktischen Ablauf der Lawinenübung. Auf das richtige Verhalten am Lawinenkegel neben Suchhunden ging Hundeführer Stefan Walser ein.
Die FFW-Mathon dankt Pistenchef Serafin Siegele und der Bergrettung Ischgl für die informativen Ausführungen und den Kindern des Schiclubs Ischgl mit Kleinhans Sandro für die rege Teilnahme. 

–> zur Gallerie